Für die europäischen Ringer beginnt das Jahr 2019 mit ihren Titelkämpfen de u 23. Austragungsort wird das serbische Novi Sad sein. Die reizvolle Metropole an der Donau wird im olympischen Vorjahr harte und interessante Auseinandersetzungen erleben.

 

ringerspiegel.ch wird wieder von diesen Europameisterschaften berichten.

 

 

 

Hier können Interessierte das Programm studieren:

 

https://unitedworldwrestling.org/event/u23-senior-european-championships-1?tab=schedule

 

WIR ERGÄNZEN DIESE SEITE LAUFEND. WEITERE INFORMATIONEN GIBT ES BISHER NICHT. Stand 11.02.2019

 

Sehen wir diese Athleten von der EM der Junioren in Novi Sad auf den Matten -

 

im Freistil,

 

  

 

bei den jungen Frauen

 

  

 

oder im Griechisch-römischen Stil?

 

  

 

 

 

Die Swiss Wrestling Federation wird sich nur im Griechisch- römischen bei diesen Europameisterschaften präsentieren.

 

67 kg Flavio FREULER

82 kg Fabio DIETSCHE

97 kg Damian VON EUW

 

  

 Jeweils links neben Damian von Euw Flavio Freuler und Fabio Dietsche. Coach Alfred Ter-Mkrtchyan

 

 

 

Dieses deutsche Freistilteam nominierte Bundestrainer Jürgen Scheibe:

 

Trainer: Jürgen Scheibe, Aleksandr Sommer

 

Physio:  Elene Gulisaschwili
Arzt:      DR. Dirk Essbach
Kampfrichter: Karl-Peter Schmitt

 

57kg MEGERLE Nico
65kg MÜLLER Justin
74kg TATARINOV Eduard
79kg LUCHT Kevin oder SCHMIDT Matthias**
86kg DEML Johannes
92kg MATUHIN Ilja
97kg THIELE  Erik
125kg KLANN Dominik

 

*In der Gewichtsklasse bis 79kg findet am Montag, 25.02.2019 in Nürnberg ein Auskämpfen zwischen Kevin Lucht und Matthias Schmidt statt.

 

Bundestrainer Maik Bullmann stellt folgende Athleten im Griechisch-römischen Stil auf:

 

63kg Anrej Ginc
67kg Witalis Lazovski
77kg Karan Mosebach
97kg Jan Zirn
130kg Franz Richter